Riccione 2021
Wegen der Corona Pandemie fuhren wir diesmal erst zur Nachsaison. Vom 17. bis 26. September 2021 waren wir mit über 30 Vereinsmitgliedern im Hotel Gambrinus in Riccione zu Gast. Trotz Herbstbeginn war das Wetter optimal: 10 Tage Sonnenschein und Temperaturen um 27°C. Auch Einschränkungen wg. Corona waren nicht erkennbar, nur die Selbstbedienung am Büfett im Hotel wurde durch die sehr gute Bedienung des Personals ersetzt. Natürlich durften die Highlights San Leo, Urbino, Panoramica nicht fehlen. Die von der "schnellen Truppe" ließen auch die Villa Grande und den Trainingsberg von Pantani, den cippo, nicht aus. Insgesamt stimmte alles: das Wetter, die schön geführten Touren, das Essen, die Kameradschaft ...